@ esepop.food | Esposchmai Wahisi | based in Bonn | Impressum

  • Facebook - Grau Kreis
  • YouTube - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

HALIM BADEMJAN

zutaten.

1-2h

ca. 4

Halim Bademjan

5 EL Öl 

2 Zwiebel 

1 Tl Kurkuma 

500 g Kalbsschulter 

1Tasse Wasser

3 Auberginen 

Etwas Olivenöl 

100 g Linsen 

Etwas Salz & Pfeffer

Garnitur:

50 g Kashk

5 El Pfefferminzöl

3 EL Safrankonzentrat

Etwas geröstete Zwiebel 

Etwas gerösteter Knoblauch 

zubereitung.

LINSEN EIN TAG VORHER IN WASSER EINLEGEN (Kann man auch direkt verwenden, aber dann muss man diese länger weich kochen) 

 

1. In einem mittelgroßen Topf  Zwiebel  in Öl glasig anbraten. Dann Kurkumapulver in etwas heißen Öl braten. Das Kalbsschulter mit Salz & Pfeffer  auf niedriger Temperatur für 15 min  köcheln lassen bis das "Fleischsaft" austritt

2. Das Fleisch nun auf einer sehr hohen Temperatur braten, sodass das Fleischwasser kondensiert. Eine Tasse Wasser hinzugeben und für mindestens eine Stunden köcheln ( In einem Schnellkochtopf würde es 15 min unter geschlossenem Deckel dauern)  

 

3. Auberginen schälen, in 3 cm dicken Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und für eine halbe Stunde liegen lassen, bis das Wasser entzogen wird 

4. In der Zwischenzeit Linsen in einem Topf mit kochenden Wasser weich kochen (15-20 min) und zur Seite legen

5. Auberginen mit einem Küchentuch abtupfen, auf ein Backblech legen, etwas Olivenöl darüber spritzen und bei 200°C Umluft goldbraun backen

 

6.  Auberginen zerkleinern, Kalbsschulter zupfen und mit Linsen mischen.

 

7. Im heißen Olivenöl Pfefferminzöl kurz vermengen und sofort umfüllen (damit es nicht weiter kocht)

tutorial.

8. Kashk mit 3 El heißen Wasser verflüssigen (nicht jeder mag Kashk. Alternativ könnte mann auch Schmand benutzen) 

 

9.  Halim Bademjan mit gerösteten Zwiebel, Knoblauch, Kashk Pfefferminzöl und Safrankonzentrat garnieren

einkaufstipps.

Screen Shot 2018-09-15 at 22.51.46.png