@ esepop.food | Esposchmai Wahisi | based in Bonn | Impressum

  • Facebook - Grau Kreis
  • YouTube - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

Hochzeitstorte nach Coppenrath und Wiese Marzipantorte Inspiriert

zutaten.

         Ø20cm                    

Mandel-Rührteig

125g Butter/Magerine
85g Zucker
1/2 Packung Vanillezucker 
3 Bio-Eier (Gr. L)
150g Mehl

100g gemahlene Mandeln 
2 gestr. TL Backpulver
1 Prise Salz

Optional: Mandelextrakt 

Mürbeteig:

125g Mehl 

50g Zucker 

60g Butter 

1 Ei 

1 Prise Salz 

Marzipan Creme: 

100g Marzipanrohmasse 

400ml Schlagsahne

2 Pck. Sahnesteif

5 EL Milch

25g Schoko Tropfen

Optional: Mandelextrakt 

Tränke: 

50g Zucker 

50ml heißes Wasser

2 EL Pfirsich-Marmelade

Italienische Buttercreme: 

100g Butter
20g Staubzucker

25ml Wasser
95g Zucker
2 Eiweiß (L.)

1Tl Vanilleextrakt oder eine Packung Vanillezucker

Marzipandecke: 

250g weißer Fondant 

250g weißer Marzipan
 

         Ø25cm              

Mandel-Rührteig

250g Butter/Magerine
175g Zucker
1 Packung Vanillezucker 
5 Bio-Eier (Gr. L)
300g Mehl

200g gemahlene Mandeln 
4 gestr. TL Backpulver
1 Prise Salz

Optional: Mandelextrakt 

Mürbeteig: 

250g Mehl 

100g Zucker 

125g Butter 

1 Ei 

1 Prise Salz 

Marzipan Creme:

200g Marzipanrohmasse 

800ml Schlagsahne

4 Pck. Sahnesteif

10 EL Milch

50g Schoko Tropfen

Optional: Mandelextrakt 

Tränke: 

100g Zucker

100 ml heißes Wasser

4 EL Pfirsich-Marmelade 

Italienische Buttercreme: 

200g Butter
40g Staubzucker

50ml Wasser
190g Zucker
3 Eiweiß (L.)

2 Tl Vanilleextrakt oder eine Packung Vanillezucker

Marzipandecke: 

500g weißer Fondant 

500g weißer Marzipan

Optional: 1 Bund Rosen, 2 Zweige Eukalyptus

zubereitung.

ca.4-5 h

ca. 35 Portionen

-Bei einer Springform Ø 15 cm Springform nutzt man einfach die Hälfte    der  Mengenangaben 

-Bei  Ø 10 cm Springform 1/4 der Mengenangaben

  Tortenböden:

1. Butter, Vanillezucker und Zucker weiß schaumig schlagen

 

2. Die Eier einzeln dazu mixen bis sie sich jeweils komplett aufgelöst haben.

 

3.Die restlichen Zutaten vermengen und zur Buttermasse geben. Kurz und kräftig verrühren

 

4. Die Masse in einer passenden Springformen geben und bei 150°C Heissluft oder 170°C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten goldgelb backen

 

5.Aus dem Rohr nehmen und gut auskühlen lassen, am besten unter einem Küchentuch über Nacht

 

6. Den Tortenboden in 3 Teile (0,5 cm) dicke Scheiben mithilfe eines Tortenteilers schneiden

Mürbeteig:

1. Wichtig ist das alle Zutaten die selbe Temperatur betragen

 

2. Alle Zutaten in einer großen Schüssel entweder mit einer Küchenmaschine oder mit der hand zu einer glatten Masse verkneten

3. Den Teig in Frischhaltefolie verpacken und mind. 1-2 h im Kühlschrank lagern 

4. Den Teig nochmals kneten, auf einer bemehlten Fläche zu einem 0,3cm dicken Kreis ausrollen. Mithilfe eines Tortenrings einen Kreis ausstechen, welches ein wenig kleiner als die benutze Springform ist

5. den Mürbeteig mit einer Gaben einstechen und das ganze im vorgeheizten Ofen bei 160°C Heissluft oder 180°C Ober-/Unterhitze 15 Minuten auf der mittleren Schiene hell backen

Marzipandecke: 

1. weißen Fondant und weißen Marzipan miteinander verkneten. So bekommt die Marzipandecke eine gewisse Elastizität 

 

Zusammenbau:

1.In einem Tortenring oder in der Torten form in der die Torte gebacken wurde den Mürbeteig  hineinein legen und mit der Marmelade bestreichen

 

2. Einen Tortenboden hineinlegen, mit der Tränke mit Hilfe eines Pinsels Bestreichen. 

 

3. Den Äußersten Ring mit der Italienischen Buttercreme spritzen und mit der Marzipan Creme befüllen. Schokotropfen nur über die ersten Schicht Creme verteilen

 

4. Wiederholen bis zum letzten Schicht 

5. Torten für 20 min im Kühlschrank aufbewahren (so wird die Creme schön fest und mann kann die Torte perfekt dekorieren- oder max 1 Monat im Gefrierfach lagern

6. Die Torte aus dem Kühlschrank/Gefrierfach nehmen und mit der Italienischen Buttercreme einstreichen und glattziehen 

7. Marzipan-Fondant auf etwas Puderzucker ausrollen und über die Torten vorsichtig damit eindecken. Mithilfe eines Fondantglätters Kanten ziehen 

Optional: durchsichtige Strohalme in die Torte stecken und Rosen Und Eukalyptus -Stiele hineinstecken

Tipp: Zusammenbau meiner Etagere findet ihr auf meinem Instagram Kanal

  

 

Marzipan Sahne Füllung:

1. Marzipanrohmasse hobeln und mit der Hälfte der Milch weich rühren und dann mit der restliche Milch zu einem glatten Brei rühren (ggf. einen Pürierstab benutzen)

 

2. Schlagsahne mit Sahnesteif aufgeschlagen und mit dem Marzipanbrei verrühren

3. Creme in einem Spritzbeutel füllen 

Italienische Buttercreme: 

1. Das Wasser und den Zucker in einen Topf geben und erhitzen. So lange aufkochen, bis das Gemisch ungefähr 100°C erreicht

2. Dann beginnen, den Eischnee aufzuschlagen. So lange schlagen, bis er seidig matt ist und noch etwas cremig, noch nicht zu fest

3.Inzwischen sollte der Zucker knapp unter 118°C angelangt sein. Mit dem Zuckerthermometer regelmäßig prüfen

 

4. Sobald 118°C erreicht sind, die Küchenmaschine mit dem Eischnee wieder einschalten und den heißen Zucker, unter ständigem Rühren langsam in den Eischnee rinnen lassen. Nicht zu schnell, weil sonst das Eiweiß stockt. Die Rührschüssel wird dabei sehr heiß, also Vorsicht!

 

5. Nun die Küchenmaschine auf höchster Stufe den Eischnee so lange schlagen lassen, bis er auf Zimmertemperatur abgekühlt ist. Dies wird ca 15 Minuten dauern

6. Butter und Staubzucker weiß schaumig schlagen

7. Die Meringue  löffelweise unter kräftigem Mixen zur Buttercreme geben

8. Die Creme kann Mandelextrakt aromatisiert werden oder einfach Natur gelassen werden

Tränke: 

1. Sirup herstellen indem heißes Wasser mit den Zucker in einem Glas vermengt und so lange rührt bis sich der Zucker aufgelöst hat. 

2. Abkühlen lassen und bei Zimmertemperatur ruhen lassen bis zur Verwendung

 

Bild als Orientierung 

equipment.

Screen Shot 2018-10-11 at 12.01.48.png
Screen Shot 2018-10-11 at 12.02.28.png
https___amzn.to_2CTnC38
Screenshot 2019-11-17 at 21.59.17.png
Screenshot 2019-11-17 at 22.03.43.png