@ esepop.food | Esposchmai Wahisi | based in Bonn | Impressum

  • Facebook - Grau Kreis
  • YouTube - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

Auberginenpaste = Mirza Ghassemi

zutaten.

ca.1h

ca. 4 Personen

3 Auberginen

1kg Tomaten

10Tl Olivenöl

3 EL Öl

2 Zwiebel

Knoblauchpaste aus 5 Knoblauchzehn

1TL Kurkuma

3 Eier

Salz & Pfeffer

zubereitung.

tutorial.

Mirza Ghasemi

1. Auberginen schälen, in 3 cm dicken Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und für eine halbe Stunde liegen lassen, bis das Wasser entzogen wird (Warum ich das mache sieht ihr im Video #cliffhanger)

 

2. In der Zwischenzeit Tomaten in einem heißen Wasserbad für 5 min legen, schälen und in Würfel schneiden

 

3. Auberginen auf ein Backblech legen, etwas Olivenöl darüber spritzen und bei 200°C Umluft goldbraun backen

 

4. Auberginen zerkleinern, auf einem Sieb legen und für 5 min zur Seite legen

 

5. Öl erhitzen, zerkleinerten Auberginen darin braten und mit den zerkleinerten Tomaten ablöschen

 

6. In einer kleine Pfanne etwas Öl erhitzen, Knoblauchpaste darin kurz anbraten und Kurkuma im Öl anbraten

 

7. Eier in die Knoblauchpaste dazugeben und immer dann mit einem Pfannenwender falten, wenn sich eine Haut gebildet hat

 

8. Gebratene Knoblauch-Eier Mischung über die Auberginen Mischung dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken

Extra:

1. Tortillabrot mit einem 10 cm breiten Kreis Ausstecher ausstechen

 

2. Muffin-Förmchen-Blech ( Muffin  7 cm) mit Butter einreiben und mit dem Tortillabrot auslegen

 

3. Mirza Ghassemi über die Tortilla-Förmchen verteilen und eine kleine Kuhle in der Mitte des Förmchens formen

 

4. Wachtel Ei in die Kuhle vorsichtig legen und im Ofen bei 180°C für 10-15min backen