@ esepop.food | Esposchmai Wahisi | based in Bonn | Impressum

  • Facebook - Grau Kreis
  • YouTube - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

Schokoladen-Karamell-Macarons

DSC02749_edited_edited.jpg

zutaten.

ca.120 min

ca. 12 Stück

Macaronschalen:

92,5 g Mandelmehl

42,5 g Puderzucker 

15 g Backkakao

70 g Eiklar

100 g Zucker

Karamell-Schokoladen-Ganache: 

110 g Dunkele Schokolade

100 g Zucker 

1 Tl Wasser 

1 Tl Zitronensaft

120 ml Sahne

1 Tl Butter

zubereitung.

Karamell-Schokoladen-Ganache !!! mind. 3h vorher zubereiten!!! :

1. Schokolade grob zerkleinern und in einem hitzebeständig Topf geben 

 

2. Zucker, Wasser und Zitronensaft in einem Topf geben und unter ständigen rühren bei mittleren Hitze zum kochen bringen bis die Farbe karamellbraun wird und vom Herd nehmen

 

3. 1/3 der Sahne dazugeben und rühren

4. 1/3 der Sahne  und Butter dazugeben und rühren

5. Topf wieder bei mittleren Hitze aufkochen und Restliche Sahne dazu geben und  zu einer glatten Masse rühren und bis alles miteinander vermengt ist 

6. Zuckermischung auf die Schokolade geben und für 5 min ruhen lassen 

7. Alle Zutaten zu einer glatten masse rühren und für mind. 3h ruhen lassen

 

Macaronschalen:

1. Ein Backblech mit einem Backpapier auslegen- es sollte genau in die flache Seite des Backbleches auslegt sein, da Wölbungen dazu führen könnten, dass die Macaronschalen durch die Unebenheiten  sich verformen

 

2. Eiklar mit einem Hand- oder Standmixer mit dem Zucker steif schlagen

 

3. Mandelmehl, Kakaopulver und Puderzucker miteinander vermengen und fein sieben 

 

4. 1/3 von dem geschlagenen Eiweiß in die Puderzuckermischung  hineingeben und grob vermischen 

 

5. Nun die Puderzuckermischung in den Eiweiß falten, damit alles zu einer glatten Masse verarbeitet ist- Die Mischung sollte leicht von eurem Teigschaber fallen 

tutorial.

6. Teig in einer Spritztüte umfüllen, kleine Kreise auf eurem Backblech spritzen und das Ganze für 1h trocknen lassen bis sich eine dünne Haut auf der Macaronschale gebildet hat, Das heißt  das beim leichten antippen den Macaronschale sollte kein Teig  auf eurem Finger kleben bleiben 


7. Nach der Ruhezeit die Macarons für 14-15 Minuten bei 150°C und Ober- und Unterhitze backen
 

6. Dann die gebackenen Macarons auf eine kalte Fläche legen, damit sie sich besser ablösen

7. einen Klecks von der Füllung auf  die Mitte von einer Macaronschschale spritzen und einer andere Macaronschale darüber legen und leicht andrücken

einkaufstipps.

Bildschirmfoto 2018-06-08 um 17.29.36.pn

vorlage.

macaron-template.jpg