@ esepop.food | Esposchmai Wahisi | based in Bonn | Impressum

  • Facebook - Grau Kreis
  • YouTube - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

KULCHA NAMAKI MIT WALNUSSKERNE -Salzige Kekse

zutaten.

1-2 h

ca. 15-18 Stück 

Kulcha Namaki

550g Mehl

250ml Speise-oder Walnussöl

120ml lauwarme Milch

4 Eigelbe

2 Tl Backpulver

1 Tl Trockenhefe

1 Tl Salz 

 

Garnitur:

Etwas Schwarzkümmel

200g Walnusskerne

paar geviertelte Walnusskerne

zubereitung.

1.Trockenhefe in etwas lauwarmes Wasser aufllösen und für 5 Minuten stehen lassen 

2. Öl erhitzen, Mehl in einer Rührschüssel hineingeben und erhitztes Öl dazugeben. VORSICHT! Bitte mit einem Kochlöffel oder elektrischen Mixer vermengen 

3. Backpulver in Trockenhefe dazu geben

4. Backpulver Mix, Salz und lauwarme Milch in den Teig dazu geben und mit der Hand noch mal kneten

5. Die Oberfläche vom Teig mit etwas Öl bestreichen und mit Frischhaltefolie bedecken. Den Teig für 1-1,5 h an einem warmen Ort ruhen lassen 

6. Walnusskerne zerhacken

7. Teig in gleich große Bällchen portionieren (Ich habe meine Teigbällchen abgewogen; meine wiegen pro Stück 60g) 

8. Eier trennen und Eigelbe bis zu 3 Tage im Kühlschrank lagern. Wir brauchen nur die Eigelbe 

9. Eine kleine Kuhle in den Teigbällchen formen, erst im Eigelb wenden und dann in den Walnuss kerne

10. In die Mitte vom Keks ein viertel Walnusskern verstecken und mit Schwarzkümmel garnieren

11. Kekse für 30-40 min im vorheißtem Ofen bei 150 C° Umluft goldbraun backen 

tutorial.

einkaufstipps.