Marzipan Mandarinentorte

zutaten.

Luftiger Tortenboden

125g Marzipan Rohmasse, gerieben
4 Eigelbe  
4 Eiweiße
65g Zucker
1 Tl Vanille extrakt (oder.  1Pck. Vanillinzucker)
Prise Salz
80g Mehl
1/2TL Backpulver
30g Palminfett (oder Butter) 


Für die Füllung

250g     Mascarpone

200g     Sahne

2 TL      San Apart

100g     Puderzucker

 

Mandarinenbelag

1 große Packung Mandarinen  (850g Konserve)

1 Pck.     Tortengusspulver

zubereitung.

Screen Shot 2018-10-11 at 11.52.19.png

ca.120 min

ca. 16 Portionen

-Die Rezeptangaben sind für eine Ø 20 cm Springform (ich benutze eine 15er Form dann sieht die Torte höher aus) 

-Bei einer Springform Ø 25 cm Springform nutzt man die doppelte Portion

1. Mehl & Backpulver mischen und sieben

2. Die Eier trennen und das Eiweiß mit der Prise Salz etwa 30 Sekunden schaumig aufschlagen, anschließend Zucker nach und nach  dazugeben und mindestens 7 min steif schlagen

3. Marzipan mit einer feinen Reibe zerkleinern und mit  Eigelb & Vanillezucker cremig schlagen. Die Masse sollte nun voluminös, cremig und hellgelb sein

4.  Zuerst einen großen Esslöffel von der Eiweißmasse zu der Eigelbmasse geben um  die Masse  aufzulockern. Anschließend hebt man die vollständige Eiweißmasse  langsam und mit ganz viel Liebe unter die Eiweißmasse

5. Nun wird noch die gesiebte Mehlmischung in 2 - 3 Portionen untergehoben - auch hier bitte vorsichtig falten

 

6. Das lauwarme und geschmolzenen Palminfett in der Masse kurz vermengen, sodass alle Komponenten miteinander vermengt sind

7. Der Teig kommt nun in eine Springform (Ø 15/20 cm) und wird bei 170 °C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene für etwa 40- 50 Minuten gebacken

8. Sahne mit San Apart steif schlagen und Mascarpone und Puderzucker dazu geben

9. Füllung in einem Spritzbeutel geben und Im Kühlschrank lagern bis zu Verarbeitung

 

10. Den Tortenboden gut auskühlen lassen und mit einem Tortenschneider in drei Teile  schneiden

11. Ein Tortenboden in einem Tortenring platzieren (sodass nicht verrutschen kann) und mit etwas Mandarinensaft betränken :D

 

12. Tortencreme gleichmäßig auf den Tortenboden verteilen (Hier kann man auch gerne ein paar Mandarinen verstecken). Den ganze Vorgang noch für die zweite  Schicht übernehmen

 

13. Die letzte Schicht ebenfalls etwas Mandarinensaft beträufeln und die Mandarinen darauf verteilen

 

14. Zu allerletzt kommt der Tortenguss auf die Mandarinen. Diesen bitte wie auf der Anleitung zubereiten. Ich habe dafür etwas 125 ml Mandarinensaft erwärmt und den Tortenguss darin aufgelöst. Dabei ist es ganz wichtig flink zu arbeiten, weil sonst der Tortenguss anfängt zu gelieren und man diesen nicht mehr verarbeiten kann

15. Optional: Etwas gehackte Mandeln in Mitte streuen 

Ich würde mich sehr freuen wenn ich mir eure Ergebnisse auf Instagram anschauen könnte. Schreibt mich gerne an oder tagged #Esepop.food auf euren Bilder beim teilen

equipment.

Screen Shot 2018-10-11 at 12.01.48.png
Screen Shot 2018-10-11 at 12.02.28.png

@ esepop.food | based in Bonn | Impressum

  • YouTube - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis