@ esepop.food | Esposchmai Wahisi | based in Bonn | Impressum

  • Facebook - Grau Kreis
  • YouTube - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

Nutella Zimtsterne

zutaten.

ca. 1-2 h

Nutella Zimtsterne:

2 Eiweiß 

1 Prise Salz 

200g Puderzucker 

1 Pck. Vanillezucker

1 Tl Orangenzesten 

1 Tl Zitronenzesten 

2 Tl Zimt

400 g gemahlene Haselnüsse

3 EL Nutella

zubereitung.

1. Eiweiß mit einer Prise Salz mit einem Schneebesenaufsatz aufschlagen 

2. Puderzucker sieben und Esslöffelweise unter ständigem rühren in die Eiweißmasse hinzugeben 

3. 4 EL von der Puderzucker-Eiweiß Mischung in einem Einwegspritzbeutel hineingeben und im Kühlschrank solange lagern bis zur Verwendung ( Das ist um die Zimtsterne später damit zu glasieren) 

4. Jetzt alle Gewürze ( Orangenzesten, Zitronenzesten, Zimt & Vanillezucker dazugeben und umrühren 

5. Gemahlene Haselnüsse dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten 

6. Teig in Frischhaltefolie einwickeln und mind. 1 h im Kühlschrank lagern 

7. Teig kurz kneten, Puderzucker auf der Arbeitsplatte verteilen und Zimtstern-Teig mit einem Nudelholz zu einem 0,3 mm dicken Teig ausrollen- 2 Lineale mit der selben dicke recht und links neben dem Teig platzieren. So entsteht eine gleichmäßige dicke

8. Mit einem Sternauststecher Zimtsterne ausstechen und auf einem Backpapier verteilen

9. Eiweiß Puderzucker Spritzbeutel aus dem Kühlschrank holen und auf der Hälfte der gesamten Zimtsterne damit verteilen 

10. Glasur für 20 min antrocknen lassen und bei 150 Grad Ober- und Unterhitze  10 min backen 

11. Zimtsterne kühlen lassen!

12. Auf den unglasierten Zimtsterne mit Hilfe eines Buttermessers Nutella verteilen und darauf ein glasiertes Zimtstern darauf legen

tutorial.

einkaufstipps.

Screenshot 2019-11-24 at 23.10.53.png
Screenshot 2019-11-24 at 23.13.51.png
Screenshot 2019-11-24 at 23.18.06.png