@ esepop.food | Esposchmai Wahisi | based in Bonn | Impressum

  • Facebook - Grau Kreis
  • YouTube - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

Fesenjoon = Granatapfel-Walnuss Soße

zutaten.

ca.2-3h

ca. 4 Personen

Fesenjoon Soße:

250 g gehackte Walnüsse

4 Hähnchenschenkel (oder Entenschenkel) 

300 ml Entenfont-kalt (alternativ: kaltes Wasser)

2 gewürfelte Zwiebel  

2 EL Zucker 

Salz & Pfeffer

2 Knoblauchzehn 

etwas Walnussöl

50 ml Granatapfelsirup

1 Tl Zimt

Optional: Lavashak (Traditionell getrocknete Obst Paste ) 

Garnitur:

etwas Granatapfelkerne

Reis Beilage

zubereitung.

1. Walnüsse in einer Küchenmaschine fein zerkleinern

2. Schenkel im heißen Öl mit Knoblauchpaste, Salz & Pfeffer würzen und auf beiden Seite, je 3 min, scharf anbraten

3. Zwiebel in Walnussöl glasig anbraten und gehackte Walnüsse darin kurz anbraten und mit kaltem Entenfont/Wasser ablöschen

4. Schenkel (und Lavashak) in die Walnusssoße dazu geben und für mind. 2h köcheln bis sich eine dünne Öl-Schicht gebildet hat

5. Kurz vor dem servieren; Granatapfelsirup , Zimt & Zucker dazugeben und für 10 min noch ziehen lassen

6. Die Soße am besten mit Reis genießen. Rezept gibt es auch auf meinem blog, klicke hier

tutorial.

einkaufstipps.

7360380_digital-image.png
Screen Shot 2018-10-03 at 01.46.43.png
Screen Shot 2018-10-03 at 01.51.59.png
Bildschirmfoto 2018-11-19 um 19.57.08.pn