top of page
Suche
  • Autorenbildposchiwahisi

Erdbeer Biskuitrolle mit Mascarpone Füllung - Ganz einfach gemacht



Zutaten

Für ca. 10 Portionen

Teig:

  • 3 Eier (Größe M)

  • 75g + etwas Zucker zum Bestreuen

  • 75g Mehl

  • 1 TL Backpulver

Für die Füllung:

  • 400g Erdbeeren

  • 5 ELPuderzucker

  • ½ Zitrone

  • Optional: Vanillezucker für die Füllung

  • 400g Mascarpone

  • 3 EL Erdbeer-Konfitüre

Deko: 4 Erdbeeren, 2 El Mascarpone, Pistatzienstifte

Zubereitung:

  1. Erdbeeren waschen und in viertel schneiden, sodass diese in die Füllung passen. Darüber Puderzucker streuen und bis zur Verwendung im Kühlschrank abgedeckt lagern, sodass wir den Sirup für die Füllung weiterverwenden können

  2. Backform oder Backblech einfetten und mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 175 Grad Umluft oder 200 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen

  3. Eier verquirlen mit einem Mixer und nach und nach den Zucker hinzufügen. Das Ganze so lange mixen bis eine fluffige und helle Masse entsteht

  4. Nun Weizenmehl und Backpulver in die Ei-Masse hineinsieben und ganz vorsichtig alle Zutaten miteinander kombinieren. Vorsicht! Nicht zu lange und kräftig mixen, sonst schlagen wir die "Fluffigkeit" raus ;)

  5. Den Teig in die Backform hineingeben und im Backofen für ca.12-15 min durchbacken. (Bitte hier die Stäbchenprobe machen. Sobald nichts an euerem Zahnstocher hängen bleibt ist euer Teig durchgebacken)

  6. Ein sauberes Küchentuch mit Zucker bestreuen und in den warmen Biskuit auf das Küchentuch stürzen. Backpapier vorsichtig abziehen und den Biskuit mit dem Küchentuch einrollen

  7. Dis Biskuitrolle kalt stellen bis zur Verwendung

  8. Die Erdbeeren aus dem Kühlschrank holen und den Sirup der Erdbeeren absieben

  9. Mascarpone, Puderzucker, Zitronensaft, (optional: Vanillezucker und Zitronenschale) und Erdbeer-Sirup in eine Schale hineingeben und miteinander vermengen

  10. Den Biskuit entrollen und mit Erdbeerkonfitüre bestreichen

  11. Die Mascarponecreme zu 3/4 auf den Biskuit verteilen und Erdbeeren auf die Mascarponecreme verteilen

  12. Den Biskuit vorsichtig einrollen und auf eine Servierplatte legen

  13. Optional falls Risse entstanden sind: Mascarpone auf die Biskuitrolle verteilen glattziehen und mit Erdeeren und Pistazien dekorieren

Einkaufstipps:



21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page